Ausstellung

Fotoausstellung (1945 - 2020) und "Erzähl-Café"

Am 13. März 2020 eröffnete im Rahmen des Projektes “Zuflucht – Zuversicht – Zukunft” eine Ausstellung. Fotos, Videos und Exponate dokumentieren die Erlebnisse von Flucht und Vertreibung Essenroder Frauen und Männer. In einem in die Ausstellung integrierten “Erzähl-Café” haben Besucherinnen und Besucher nach dem Rundgang die Möglichkeit zum Austausch und zum Erzählen der eigenen Geschichte.

Aufgrund der Corona Pandemie musste die Ausstellung bereits nach dem Eröffnungstag ihre Türen wieder schließen. Die Ausstellung wird zu einem späteren Zeitpunkt erneut gezeigt. Bis dahin haben Sie auf diesen Seiten nun die Möglichkeit, virtuell die Ausstellung zu besuchen.

Virtueller Rundgang durch die Ausstellung

Impressionen der Ausstellung

Fotos: Thomas Knüppel & privat

Voriger
Nächster

Pressestimmen